Tanzwerkstatt Simmerath - Facebook
Breakdancer, Tanzwerkstatt Simmerath e.V.

Discofox


Discofox ist ein Gesellschaftstanz, der paarweise getanzt wird. Er ging aus dem Foxtrott hervor. Mitte der 70er Jahre kehrten frei improvisierende Discotänzer zur Tanzhaltung zurück und erweiterten den klassischen Foxtrott um Elemente aus Swing, Boogie-Woogie und Two-Step. Dabei entstand in den USA der Hustle und in Europa der Discofox, der 1979 in das Welttanzprogramm aufgenommen wurde. Während die raumgreifenden klassischen Tänze einen größeren Saal benötigen, ist der Discofox auf Grund seiner Entstehungsgeschichte nahezu auf der Stelle und damit auch auf dem zumeist begrenzten Flächenangebot einer Diskothek tanzbar. Außerdem kann er zu jeder 4/4-Rhythmus Tanzmusik getanzt werden, die 30 TPM bzw. 120 BPM aufweist. Wir unterrichten den Allrounder der Paartänze im 3er- und/oder 4er-Schritt-System.

 

Trainerpaar: Conny & Ralf              wann genau: Wochenplan